Havelländer Apfelschwein

ECHT HAVELLÄNDER APFELSCHWEIN

Was ist das eigentlich? Zunächst einmal ist das Havelländer Apfelschwein keine besondere Rasse. Und es lebt auch nicht nur von Äpfeln. Aber das Futter spielt schon eine große Rolle. Ein spezielles Futter mit Apfeltrester macht  die Schweine gesünder und sorgt außerdem dafür, dass ihr Fleisch noch besser schmeckt.

Noch wichtiger als das Futter ist für uns die Haltung der Tiere.  Deshalb beziehen wir unser Apfelschwein von der Farm Katerbow in Neuruppin. Am Rande des kleinen Dorfs Katerbow bei Neuruppin liegen die Stallungen. Dort haben die Tiere viel Platz zum Spielen, Toben oder auch nur, um sich ausgiebig zu wälzen und zu suhlen. In den Ställen gibt es keine Spaltenböden. Stattdessen wird dort mit Stroh eingestreut, was den Schweinen sehr gefällt. Die Tiere genießen ihren täglichen Auslauf, bei dem sie sich u.a. ausgiebig im Schlamm wälzen können. Gerade im Sommer ist dies für die Tiere eine willkommene Abkühlung und Hautpflege.

Möchten Sie mehr über die Farm Katerbow erfahren?

Kontakt

Speestraße 5
40885 Ratingen

info@metzgerei-bensberg-ratingen.de
Telefon: 02102 32148

Öffnungszeiten

Montag 6:30 bis 14:00 Uhr

Dienstag bis Freitag
6:30 bis 18:30 Uhr

Samstag 6:30 bis 13:00 Uhr

Mittagstisch

Täglich ab 11:00 Uhr:

Jeden Tag frisch auf den Tisch. Jede Woche neu, wechselnder Mittagstisch.

Besuche uns auf